Biografie

gisela1

 GISELA BARTELS:

geboren 1939 in Berlin 1959-1962 Studium an den

Pädagogischen Hochschulen Göttingen und Braunschweig

(Schwerpunkt Kunsterziehung)  1962 Prüfung für das

Lehramt an Volksschulen.

1972-1974 Studium an der Pädagogischen Hochschule
und Universität Oldenburg (Kunsterziehung und Deutsch, Sekundarstufe I) 1974 Realschulexamen
1974-1977 Studium an der Universität Bremen (Kunsterziehung und Deutsch, Sekundarstufe 11). Seit 1973 bis 2000 Lehrerin am Gymnasium Nordenham ( Kunst und Deutsch ), seit 1981 Oberstudienrätin.
Mitglied im Bund bildender Künstler Preis .Mention Speciale du Jury(1976 du Concours International de la Palmed’Or des Beaux-Arts, Monte Carlo. Monaco
Diplöme de Selection au Concours de la Palme d’Or des Beaux-Arts. Monte Carlo, Monaco, 1977)
Am 18. 12. 2009 wurde sie und ihr Ehemann mit der Ehrennadel der Oldenburgischen Landschaft ausgezeichnet. Damit wurde ihr bisheriges künstlerisches Schaffen  und kulturelles Wirken in der Region Oldenburg als Malerin Kunsterzieherin und Mitbegründerin des Kunstvereins Nordenham e.V. und der Kunst-und Recht-Stiftung gewürdigt. Am 19. Juni. 2010 erhielt sie für Ihre künstlerischen Aktivitäten im Jahre 2009 den XII .Offenen Kunstpreis verbunden mit dem 7. virtuellen Kunstpreis, ausgezeichnet  mit einer Silbermedaille und dem Werturteil, Magna cum laude, von der mitteldeutschen Jean-Gebser-Akademie.

Am 16. 5. 2014 verstarb die Künstlerin nach langer schwerer Krankheit.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>